FR DE EN

„Good Morning Mobilitéit“ steht für einen neuen Moment in Ihrer alltäglichen Mobilität. Diese Seite verschafft einen Überblick der neuen Angebote und  Anpassungen, die am 10. Dezember in Kraft treten. Zudem schalten wir 40 weitere Linien „live“, so dass Sie jederzeit die aktuellen Abfahrtzeiten Ihrer Bus- oder Zuglinien kontrollieren können.

Plan tram Kirchberg

Neue Angebote

Ganz im Sinne der Multimodalität, bieten Ihnen die neuen Infrastrukturenmehr Optionen und eine größere Flexibilität im öffentlichen Verkehr. Entdecken Sie hier die Neuheiten und eventuelle Änderungen.

Änderungen

Um diese neuen Angebote in das aktuelle öffentliche Verkehrsnetz zu integrieren, sind einige Anpassungen am Fahrplan und Streckenverlauf von Bus- und Zuglinien notwendig.

Auf dem Kirchberg wir die Avenue John F. Kennedy ausschließlich von der Tram und dem neuen Radweg bedient. Ab dem 10. Dezember fahren Busse dann auf dem Boulevard Konrad Adenauer.

Einige regionale Busse werden eine neue Endstation an einem Umsteigebauwerk auf dem Kirchberg haben (Luxexpo oder Europe). Dort finden Sie Anschlüsse an Bus, Rad, und Tram.

Im gesamten Land ändern die Fahrpläne von vielen Bussen und Zügen.

RGTR Linien ansehen AVL Linien ansehen

Einweihungstag

Um diesen neuen Moment zu feiern war der gesamte öffentliche Transport in Luxemburg am 10. Dezember gratis. Die Benutzung der Tram ist sogar bis zum 31. Januar 2018 kostenfrei. Infostände und Animationen erwarteten die Gästen an den neuen Umsteigeplattformen auf dem Kirchberg.

Programm von 13:00 bis 18:00 Uhr:

Station „Roud Bréck – Pafendall“
Winter Wonderland mit Eisskulpturen, Feuerspektakel und live Musik.

Station „Luxexpo“
Animationen mit einem interaktivem Quiz und einer Foto Ecke.

Charity market vom 4. bis 16. Dezember:
Ein Wohltätigkeitsmarkt fand jeden Tag von 11:30 bis 18:30 Uhr an der Station „Weicker“ statt.

FAQ

Eine Umsteigeplattform ist eine zentralisierte Haltestelle. Hier finden Sie schnellen und einfachen Anschluss an verschiedene Beförderungsmittel, wie zum Beispiel Busse, Züge und die Tram. An den Umsteigeplattformen können Sie auch Ihr Fahrrad sicher und bequem in einer mBox abstellen.

Nein, denn die Tram ist in den nationalen Tarifverbund integriert. Somit ist Ihre normale Fahrkarte oder Ihre mKaart neben dem Bus und Zug auch in der Tram gültig. Die Benutzung der Seilbahn ist gratis.

Die neue Endstation an den Umsteigebauwerken vereinfacht den Anschluss an Bus-, Zug-, und Tramverbindungen. So wird Ihre Fahrt flexibler und entlastet nebenbei auch noch den Stadtverkehr da weniger Buslinien durch Luxemburg-Stadt verlaufen werden..

Das hängt ganz davon ab wo Sie hin möchten. Liegt Ihr Ziel in Nähe der Avenue John F. Kennedy auf dem Kirchberg, dann ist die Tram die beste Option. Wenn Sie jedoch in ein anderes Stadtviertel fahren möchten, wählen Sie besser eine Busverbindung an der Haltestelle Hugo Gernsback.

Einige Beispiele:

Die Bushaltestellen in der Avenue John F. Kennedy wurden verlagert um Platz für die neue Tramspur und den Fahrradweg zu machen. Die Tram überquert die Avenue viel schneller und öfter als die Busse. Sie fährt alle 6 Minuten zwischen 6:30 und 19:30 Uhr an Werktagen und alle 10 bis 15 Minuten außerhalb dieser Zeiten.

Eine mBox ist eine gesicherteParkstation in der Sie Ihr Fahrrad sicher und bequem abstellen können. Sie haben jederzeit Zugang zur Station. Mir Ihrer mKaart ist die Benutzung ist gratis,, benötigt jedoch eine Kaution von 20€.

Die Umsteigeplattform Luxexpo befindet sich im Moment in einer Zwischenphase. Nach Fertigstellung der Arbeiten werden alle Bushaltestellen in das Gebäude hinter der Tramstation verlagert. Dort wird sich dann auch ein Bürogebäude mit Panorama-Aufzug und ein gratis P+R Parkplatz befinden.

Informationen

Vom 4. bis zum 15. Dezember werden der Verkéiersverbond zusammen mit Mitgliedern der CFL, dem Ministère du Développement durable et des Infrastructures und der Ville de Luxembourg an vielen Stellen im Land vor Ort sein um Sie über die Änderungen zu informieren. Reisende die das Umsteigebauwerk Luxexpo durchqueren werden an den Morgen vom 11. bis zum 15. Dezember sogar mit Taschenwärmern und Waffeln begrüßt.

 

Webseiten

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einfach via Kontaktformular.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf den Seiten unserer Partner:

 

Call centre: 2465 2465

Montag bis Freitag von 7:00 bis 19:00 Uhr
Samstag bis Sonntag und an Feiertagen von 8:00 bis 19:00 Uhr

 

Mobilitätszentralen

Hauptbahnhof Luxembourg
Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:00 Uhr
Samstag bis Sonntag und an Feiertagen von 8:00 bis 20:00 Uhr

Belval-Université
Montag bis Freitag von 7:00 bis 19:00 Uhr

Guichets d'information

Centrale de la mobilité
Gare de Luxembourg

Gare centrale
Lu - Ve de 07h00 à 20h00
Sa-Di et jours fériés de 8h00 à 20h00

Centrale de la mobilité
Gare de Belval - Université

Lu - Ve de 07h00 à 19h00

Nos partenaires

Centre d’appel

Tél: +352 2465 2465
Lu - Ve de 07h00 à 19h00
Sa - Di et jours fériés de 08h00 à 19h00

Mobilitéit est un service du

Verkéiersverbond

4, rue Charles Bernhoeft
L-1240 Luxemburg
Tél: +352 26 86 57 1
Fax: +352 26 86 57 99