Anpassung des RGTR-Busangebots nach dem Felseinsturz im Schieburg-Tunnel

Der 24 November 2022

Nach dem Felssturz im Schieburg-Tunnel auf der Nordstrecke (Kautenbach – Wilwerwiltz), der sich am 27. August 2022 ereignete, informiert das Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten zusammen mit der Verwaltung für öffentlichen Verkehr über die gesamten Maßnahmen ab Montag, dem 28. November 2022, um den Anforderungen im Bereich der Mobilität besser gerecht zu werden.

Anpassungen auf den regulären RGTR-Buslinien und Schulbuslinien :

1. Linie 179 Clervaux – Ettelbrück und Linie 170 Weiswampach – Ettelbrück

  • Die Linie 179 wurde am 19. September 2022 eingerichtet. Es handelt sich um eine temporäre Linie, die während der Hauptverkehrszeiten alle 30 Minuten eine Fahrt in jede Richtung anbietet und auch außerhalb der Hauptverkehrszeiten eine Fahrt pro Stunde.
  • Auf der Linie 170 wird während der Hauptverkehrszeiten alle 30 Minuten eine Fahrt angeboten. Außerhalb der Hauptverkehrszeiten wird ein Fahrdienst pro Stunde in jede Richtung garantiert.

2. Linie 174 Troisvierges – Heinerscheid – Hosingen

  • Die im September eingeführten Verstärkungsfahrten der Linie 174 werden beibehalten (2 Dienste am Morgen, 3 Dienste am Abend).
  • Die Fahrten werden zwischen 5:34 und 6:34 Uhr (Abfahrt Troisvierges) in Richtung Ettelbrück sowie zwischen 15:44 und 17:44 Uhr (Abfahrt Ettelbrück) ab dem 5. Dezember 2022 verlängert.

3. Linie 146 Wiltz – Goesdorf – Kautenbach

  • Der Fahrplan der Linie 146 (Wiltz – Kautenbach) wird angepasst, um den Anschluss der Busse an den Zug zu verbessern. Der Bustyp wird ab dem 28. November 2022 auf Wunsch der Fahrgäste angepasst.

4. Einführung der provisorischen Schulbuslinie K48 Wiltz – Heiderscheid-Gilsdorf / Lycée technique Agricole

  • Es wird eine temporäre Linie (Schulfahrt) aus der Region Wiltz eingesetzt. Der Fahrplan wird dem Lycée technique Agricole mitgeteilt.

5. Linie 153 Hosingen – Holzthum – Kautenbach

  • Um den Anschluss an den Zug in Kautenbach an der Haltestelle „Op der Gare“ zu verbessern, kann der Fahrplan der Linie 153 je nach Bedarf angepasst werden. Derzeit erarbeitet die Verwaltung für öffentlichen Verkehr den neuen Fahrplan.

Für weitere Fragen stehen die Mobilitätsberater des Call Centers unter der Nummer 2465 2465 montags bis freitags von 6:45 bis 19:00 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags von 9:00 bis 16:30 Uhr zur Verfügung.