Cavalcade von Diekirch am 8. Mai 2022: Spezielle Shuttle-busse und Änderungen auf einigen RGTR-Linien

Der 03 Mai 2022

Anlässlich der Cavalcade von Diekirch am Sonntag, den 8. Mai 2022, wird ein spezieller Pendelverkehr zwischen Ettelbrück und Diekirch bzw. zwischen Echternach und Diekirch eingerichtet. Darüber hinaus werden einige Linien des RGTR Änderungen auf ihrer Strecke unterliegen.

Shuttle-busse

Anlässlich der Cavalcade von Diekirch am Sonntag, den 8. Mai 2022, wird ein spezieller Pendelverkehr zwischen Ettelbruck und Diekirch bzw. zwischen Echternach und Diekirch gemäß dem beigefügten Fahrplan eingerichtet.

  • Shuttle Ettelbruck – Diekirch: Die Sonderfahrten beginnen in Ettelbruck-Gare routière 2 und fahren über die Route d’Ettelbruck (RN 7) nach Ingeldorf – Diekirch – links in die Rue de l’Industrie – rechts zum Busbahnhof. Auf dem Rückweg verkehren die Sonderfahrten ab Diekirch-Gare rechts über die Avenue de la Gare und direkt über die RN 7 nach Ettelbruck-Gare. Die Haltestellen Ingeldorf-Cactus und Ingeldorf-Walebroch werden auch von allen Fahrten des Pendelbusses Ettelbruck – Diekirch – Ettelbruck bedient. Fahrplan Navette Cavalcade 2022 Ettelbruck – Diekirch / Fahrplan Navette Cavalcade 2022 Diekirch – Ettelbruck

Linien des RGTR

Die folgenden Maßnahmen werden zwischen 12.00 Uhr und +/- 19.00 Uhr ergriffen:

  • Linien 500, 502, 560, 570 und 575: Alle Fahrten, die Diekirch zwischen 12.00 und 19.00 Uhr passieren, haben ihren Ursprung/Endpunkt bei der Haltestelle Diekirch-Bei der Tirelbaach (Kurve Kreisverkehr) und werden über Gilsdorf – rue Principale – CR356A – N17 umgeleitet, um die normale Route fortzusetzen und umgekehrt, ohne die Ortschaften Ettelbruck zu bedienen, Ingeldorf sowie die Haltestellen Erpeldange-Um Dreieck, Diekirch-Lorentzwues, -Bahnhof, -Altersheem, -Kluuster, -Alexis Heck, -an der Kléck und – Rue Merten. Erste Fahrten, die umgeleitet werden: 500 (5398 und 5291), 502 (5272 und 4991), 560 (5632 und 5261), 570 (5266 und 5063), 575 (5638 und 5387). Letzte abzubiegende Rennen: 500 (7558 und 7451), 502 (7792 und 7151), 560 (7792 und 7421), 570 (7786 und 7583), 575 (7798 und 7547).
  • Linie 512: Die Busfahrten werden den ganzen Tag über eingestellt.
  • Linie 105: Alle Fahrten, die zwischen 12.00 und 19.00 Uhr durch Diekirch fahren, enden/verlassen die Haltestelle Diekirch-Fielserstrooss ohne Bedienung der Ortschaften Ettelbruck, Ingeldorf sowie der Haltestellen Erpeldange-Um Dreieck, Diekirch-Lorentzwues, -Gare, -Altersheem. Erste umzuleitende Fahrten: 105 (5320 und 5501). Letzte umzuleitende Fahrten: 105 (7480 und 7481).
  • Linien 137 und 555: Die betroffenen Busfahrten werden zwischen Ettelbruck und Friedhaff direkt über das Autobahnkreuz Ingeldorf – N27A usw. umgeleitet, ohne dass Erpeldange, Ingeldorf und Diekirch bedient werden. Erste umzuleitende Fahrten: 137 (5500 und 5231), 555 (5620 und 5297). Letzte umzuleitende Fahrten: 137 (7660 und 7391), 555 (7780 und 7457).

Für weitere Fragen stehen die Mobilitätsberater des Callcenters von „Mobiliteit.lu“ unter der Nummer 2465 2465 von Montag bis Freitag zwischen 7.00 und 19.00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 9.00 und 16.30 Uhr zur Verfügung.