Covid19: Ende der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln ab dem 14. Juni 2022

Der 15 Juni 2022

Aufgrund der Entwicklung der epidemiologischen Situation im Zusammenhang mit Covid19 wurde am 14 Juni 2022 eine Lockerung dieser Einschränkungen beschlossen.

Diese Änderung markiert das Ende der Maskentragepflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln. Diese Entscheidung gilt für alle öffentlichen Verkehrsdienste auf Schiene und Straße in Luxemburg. Die gleichen Maßnahmen werden auch in den Sondertransporten Adapto und CAPABS angewendet. Das Tragen einer Maske wird jedoch weiterhin in allen öffentlichen Verkehrsmitteln wärmstens empfohlen.

Für weitere Fragen stehen die Mobilitätsberater des Callcenters von „Mobiliteit.lu“ unter der Nummer 2465 2465 von Montag bis Freitag zwischen 7:00 und 19:00 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 9:00 und 16:30 Uhr zur Verfügung.