Die Preise der #MVOS2019 Gewinnerteams wurden überreicht

Der 19 September 2019

Diesen Mittwoch hatte der Verkéiersverbond die Freude die Gewinnerteams der „Mam Vëlo op d’Schaff oder an d’Schoul“ Aktion in der Coque auf dem Kirchberg zu begrüßen. Gilles Dostert, Generaldirektor des Verkéiersverbond, und die Sponsoren der Aktion überreichten am Abend die Preise im Gesamtwert von 16.000 € an die #MVOS2019 Gewinner.

Seit 2008 hat die Aktion kontinuierlich neue Fahrradfans motiviert und so gezeigt, dass die aktive Mobilität in Luxemburg immer beliebter wird. Im Jahr 2019 haben 3.482 Teilnehmer, verteilt auf 1.165 Teams, zusammen 1.102.861 Kilometer geradelt und so 245.653 kg CO2 gespart.

Die Firmen, Institutionen und Schulen, die die meisten Mitarbeiter oder Schüler motiviert hatten an der Aktion teilzunehmen, wurden zudem mit dem « Golden Gear Award » ausgezeichnet: Erster Platz: Banque Européenne d’Investissement (BEI) , Zweiter Platz: Cour de Justice de l’Union Européenne , Dritter Platz: Parlement Européen Luxembourg, Schule: École Européenne Luxembourg II

Fotos der Preisverleihung