mConcept

mConcept betrifft die Mobilität von Unternehmensmitarbeitern mit dem Ziel, den Individualverkehr mit dem Auto zu verringern und die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zu fördern.

mConcept wendet sich an Verwaltungen und Unternehmen, die die Mobilität ihrer Mitarbeiter und Angestellten nachhaltig verändern möchten.

Dieses Mobilitätsmanagement vom Verkéiersverbond wird von öffentlichen Stellen unterstützt und umfasst sogenannte Soft-Maßnahmen, die auf eine Umgestaltung der Verkehrsmittelnutzung abzielen und unter anderem Folgendes fördern:

  • Die Nutzung des Fahrrads
  • Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und P+R Angebote
  • Eine neue Arbeitszeitgestaltung
  • Die Verlegung des Lebensbereichs in die Nähe des Arbeitsortes
  • Die Optimierung des Fuhrparkes
  • Die Einrichtung eines Carsharing-Dienstes
  • Die Bildung von Fahrgemeinschaften