Erste Phase der RGTR-Reorganisation um 4 Monate verschoben

Der 30 März 2020
Anmerkung

Änderungen bezüglich der Schutzmaßnahmen und der öffentlichen Verkehrsmittel werden auf unserer COVID-19 Seite mitgeteilt. Letztere wird regelmäßig aktualisiert.

Das RGTR-Netz wurde während vier Jahren in Zusammenarbeit mit den Gemeinden und Bürgern reorganisiert. Die Umsetzung der ersten Änderungen war für Mai 2020 vorgesehen.

In Anbetracht der COVID-19 Pandemie, wird die erste Phase der Reorganisation und der betreffenden Fahrplanwechsel, gültig vom 9. Mai 2020, auf September 2020 für den Start des neuen Schuljahres 2020/2021 verschoben. Die entgültige Umsetzung des neuen Busnetzes, geplant für September 2021, wird sich demnach auch um vier Monate verzögern.