FAHRPLANÄNDERUNGEN UND BUSBAHNHOF LUXEXPO

Der 02 März 2018

Ab dem 3. März 2018

Am Samstag, den 3. März 2018 zieht der Busbahnhof Luxexpo an seinen endgültigen Standort. Bisher befanden sich die Bussteige provisorisch im Parkbereich des Messezentrums Luxexpo. Die Linien, die den Busbahnhof Luxexpo anfahren, werden in Zukunft in dem neuen Gebäude der Umsteigeplattform starten und enden, welche sich derzeit noch im Bau befindet.

This image has an empty alt attribute; its file name is news_gmm_bus.jpg


Um die Fahrgäste bestmöglich über diese Anpassungen zu informieren, werden am Montag zwei Mobilitätsberater vor Ort sein, um ihnen den Weg zu zeigen. Die Einzelheiten zur aktuellen Situation bei der Umsteigeplattform Luxexpo sowie alle Informationen zu den Änderungen und zum Start der neuen Angebote im Rahmen von „Good Morning Mobilitéit“ können auf unserer speziellen Seite abgerufen werden.


Ab dem 5. März 2018 werden außerdem 29 RGTR-Linien in Echtzeit sichtbar sein. Das gesamte RGTR-Netz (außer der Schulbuslinien) wird so im Rahmen des großen landesweiten Telematik-Projekts mLive vollständig in das umfassende Echtzeitsystem integriert. Ziel des Projekts, das 2014 gestartet und seitdem in mehreren Etappen umgesetzt wurde, ist es, die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und die individuelle Planung der Mobilitätsketten der Fahrgäste durch die Nachverfolgung der verschiedenen Transportmittel in Echtzeit zu erleichtern.


Die Aufnahme in das Echtzeitsystem ist jedoch mit leichten Fahrplanänderungen auf folgenden Linien verbunden: