Kostenloser Transport

Kostenloser ÖPNV ab dem 1. März 2020

Ab dem 1. März 2020 ist die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs auf dem Gebiet des Großherzogtums Luxemburg für alle Einwohner und Nicht-Einwohner kostenlos (außer erste Klasse).

Demnach ist die Gültigkeit der abgeschlossenen Jahresabos nach dem 1. März 2019 für die gesamte Dauer von 12 Monaten nicht mehr gegeben. Es erfolgt keinerlei Rückerstattung für Abos, deren (theoretische) Gültigkeit das Datum des 29. Februar 2020 überschreiten. (Bsp.: Ich entscheide mich, ein Jahresabo am 1. April 2019 zu kaufen. Daraufhin werden mir die Tage zwischen dem 1. Und 31. März 2020 nicht zurückerstattet.)

Die Tarife der Fahrscheine (Jahres-, Monats-, oder Seniorenabo, usw.) erhalten keine Änderung oder Preisnachlass. Die Tarife der Abos für erste Klasse in den Zügen der CFL bleiben unverändert (660€ pro Jahresabo, 75€ pro Monatsabo).

Die Angestellten der Verkaufsstellen der Mobilitéitszentral, der CFL, der Stadt Luxemburg und des TICE stehen den Kunden zur Beratung beim Erwerb ihrer Fahrscheine stets zur Verfügung.