START VON #MVOS2018 MIT KICK-OFF-VERANSTALTUNG

Der 15 April 2018

Ein großer Erfolg!

This image has an empty alt attribute; its file name is news.jpg

Als Startschuss zu seiner groß angelegten nationalen Challenge „Mam Vëlo op d’Schaff oder an d’Schoul“ (MVOS) lud der Verkéiersverbond die breite Öffentlichkeit am 15. Mai zu seiner ersten Auftaktveranstaltung an der Umsteigeplattform Pfaffenthal-Kirchberg ein, organisiert in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur, der Stadt Luxemburg, dem Fonds Kirchberg und der CFL.


In Anwesenheit des Ministers für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur François Bausch, des Generaldirektors des Verkéiersverbond Gilles Dostert, des für Mobilität zuständigen Schöffen der Stadt Luxemburg Patrick Goldschmidt sowie des Präsidenten des Fonds Kirchberg Patrick Gillen wurde #MVOS2018 offiziell von Andy Schleck, Schirmherr dieser elften Auflage, eröffnet: Hierfür schwang er sich an der Seite des Ministers und der Partner auf sein Fahrrad, um gemeinsam den neuen Fahrradweg auf dem Kirchberg entlangzufahren, begleitet von zahlreichen Besuchern, die sich der Gruppe anschlossen.


Mit etwa einhundert Fahrrädern, die während der Veranstaltung kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden, wurden die Besucher ermuntert, den neuen Weg zu testen, verbunden mit einem Wettbewerb rund um die gesicherten mBox-Fahrradanlagen.